Mythenreich
Mythenreich Geschichten Veranstaltungskalender Standorte Sehenswert Aktuell
Zeit Mensch Landschaft Genuss Kultur
 
Aktuelles:
 

Vogel auf einem Ast

Erlebnisführungen im Naturpark

Erlebnisführungen im Naturpark Südsteirisches Weinland 2011 ...
weiter
 
 
 
 
Sehenswertes und Erlebenswertes zum Mythos Zeit
 
Karst in Heimschuh
 
KarstDiese geologische Besonderheit lässt sich auf das Urmeer (Thetis) zurückführen. Es ist dies ein Leithakalkvorkommen, welches besonders fossilienreich ist.
w: www.heimschuh.com t: 03452/82748
 
Mineralienschau
 
MineralienschauEine der beeindruckendsten Sammlungen an Mineralien bietet Ihnen einen vielschichtigen Einblick in die geologische Vergangenheit unserer Erde. Öffnungszeiten: Mai - Oktober, Sonn- und Feiertag 13 - 17 Uhr, Montag - Samstag bei Voranmeldung 9 - 12 und 15 - 17 Uhr. Voranmeldung: Gemeindeamt Oberhaag t: +43 3455 8034 f: +43 3455 8094 e: tourismus.oberhaag@aon.at

Impressionen Mineralienausstellung
 
Geowanderweg
 
GeowanderwegDieser einzigartige Wanderweg führt Sie vorbei an dokumentierten Mineralien durch eine der schönsten Landschaften der Südsteiermark. Gemeindeamt Oberhaag a: 8455 Oberhaag t: 03455/8028
e: gde@oberhaag.steiermark.at w: www.oberhaag.at

Impressionen Geologischer Wanderweg
 
Schaukanzel in Oberhaag
 
SchaukanzelEinen faszinierenden Einblick in das Bergbauwesen erhalten Sie von der Schaukanzel am Aldrian - Steinbruch. Von der Kanzel aus können Sie den Abbau des Diabas beobachten oder sich vom Farbenspiel der Sonne im Steinbruch beeindrucken lassen.
 
Sandsteinhöhle Aflenz
 
Ausstellung zur Geschichte dieses ältesten noch aktiven Bergwerks Österreichs. Jeden Samstag und Sonntag um 17:00 Uhr Führung durch die Römerhöhle. Gruppenführungen gegen Voranmeldung. Marktgemeinde Wagna
t: 03452/82582-26 w: www.wagna.at
 
Tempelmuseum Frauenberg
 
Seit Jahrtausenen ist der Frauenberg eine Stätte für die Verehrung von Muttergottheiten. Eindrucksvoll dokumentiert und aufgearbeitet ist das Tempelmuseum ein Spiegel unserer Geschichte und des Glaubens.
a: 8430 Seggauberg/Frauenberg t: 03452/86320
 
Hallstattmuseum
 
HallstattmuseumDas Museum bietet neben einer Sonderausstellung archäologische Funde und Befunde der Region aus nahezu fünfeinhalb Jahrtausenden.
a: 8452 Großklein 9 t: 03456/ 5038 f: DW 6
e: museum@archaeo-grossklein.com
w: www.archaeo-grossklein.com
 
Archäologischer Wanderweg
 
WanderwegDer urgeschichtliche Wanderweg führt vorbei an den berühmten Fürstengräbern, durch die ausgedehnten Hügelgräberfelder hinauf zum urgeschichtlichen Siedlungsberg (Burgstallkogel).
e: gde@grossklein.steiermark.at
w: www.grossklein-online.at
 
Gehöft am Burgstallkogel
 
GehöftIm Gehöft auf dem Burgstallkogel befinden sich ein Wohngebäude, ein Webhaus, ein Speicherbau und eine Brotbackhütte, welche nach traditionellen Techniken erbaut wurden.
e: museum@archaeo-grossklein.com
w: www.archaeo-grossklein.com
 
Flavia Solva Wagna
 
Die einzige römische Stadt auf steirischem Boden.
Das Museum wartet mir spektakulären Funden auf und im Römerdorf unterhalten Sie Gladiatoren, Handwerker und Legionäre.
a: 8435 Wagna t: 03452/82582-26 w: www.wagna.at
 
Burgmuseum Deutschlandsberg
 
Eine unvergleichliche Schau an Gebrauchsgegenständen, Schmuck und Waffen aus unterschiedlichsten Zeitepochen im silvollen Rahmen der Burg Deutschlandsberg.
a: 8530 Deutschlandsberg, Burg t: 03462/5602 m: 0676/4600058
 
Horachkogel
 
HorachkogelEin Zentrum der Kraft, wo sich Geschichte und Magie des Landes vereinigen. Bereits die Kelten erkannten die strategisch und geomantisch wertvolle Lage dieses Höhenrückens. Heute kann sich der Besucher auf Wanderwegen informieren und an Kraftplätzen inspirieren lassen.
 
Schloss Spielfeld
 
SchlossDas Schloß Spielfeld entstand in der Mitte des 16. Jahrhunderts im Bereich zweier mittelalterlicher Wehrbauten. Das Schloss besitzt einen der schönsten Renaissancehöfe der Steiermark und wird immer wieder für Kunst- und Kulturveranstaltungen genutzt.
 
Michaeliskirche
 
Die St. Michaelskirche zu U(o)lenberg(ch) wird um 1170 erstmals erwähnt.
Von den Altären und dem romanischen Gotteshaus aus dem 12. Jahrhundert blieb fast nichts erhalten. Ein Neubau wurde im Jahre 1849 errichtet.
 
Schloss Seggau
 
Gegründet von den Erzbischöfen von Salzburg und seit 1219 im Besitz des Bistums Seckau beherbergt das Schloss eine Reihe der bedeutensten historischen Schätze der Region.
a: 8430 Leibnitz t: 03452/82435-0 f: DW 7777
w: www.seggau.com
 
Kirche Frauenberg
 
Die Kirche von Frauenberg ist der Gottesmutter Maria geweiht und stellt als Wallfahrtskirche das bedeutenste religiöse Zentrum der Region dar.
 
Mausoleum Ehrenhausen
 
Eines der bemerkenswertesten Bauwerke der südsteirischen Weinstraße ist das Mausoleum von Ruprecht Freiherrn von Eggenberg. Dieses Grabdenkmal wurde ab 1610 vom Baumeister Johann Walter errichtet. Gemeinde Ehrenhausen
t: 03453/2507 w: www.ehrenhausen.at
 
Schloss Gleinstätten
 
SchlossErrichtet im 16. Jhd. Es zählt zu den schönsten Schlössern der Südsteiermark. Der Arkadenhof ist überdacht und dient als Gemeindeamt, Volksschule und Kulturzentrum.
a: 8443 Gleinstätten 1 t: 03457/2215 f: DW6
e: gde@gleinstaetten.steiermark.at
w: www.gleinstaetten.steiermark.at
 
Pfarrkirche Gleinstätten
 
PfarrkircheEine Urkunde aus dem Jahre 1381 belegt, dass vor diesem Zeitpunkt bereits eine Pfarre mit einer Pfarrkirche bestanden hat. Drei Jahrhunderte später wurde die heutige Pfarrkirche im barocken Stil erbaut. Die Errichtung des Turmes erfolgte zu Maria Theresias Zeiten im Jahre 1751.
 
Weinmuseum Kitzeck
 
WeinmuseumDas erste Steirische Weinmuseum steht unter dem Motto " Den Ahnen zur Ehr', der Jugend zur Lehr' und zeigt ein Jahrtausend Weingeschichte, gesammelt was über Generationen für die Kultivierung des Weinbaus und der Kellerwirtschaft geschaffen worden war. t: 03456/3500
 
Ölmühle, Kraftwerk Kremsner
 
KremsnerIn unserem Gewölberaum werden Ihnen alte Geräte zur Kürbiskernölgewinnung gezeigt Unser Kleinwasserkraftwerk erzählt ihnen von der Energie des Wassers.
a: 8452 Mantrach 23 t: 03456 5092
w: www.oelmuehle-kremsner.com
 
Nostalgie auf Rädern
 
Nostalgie auf RädernFahrzeuge wie aus einem alten Bilderbuch. Autos Motorräder und viele andere Dinge werden Sie in Ihre Kindheit versetzen.
a: 8452 Nestelberg 94 t: 03456 2300 f: DW 4
e: office@lenz-bau.at
w: www.nostalgie-auf-raedern.at
 
Weiterführende Literatur zu den einzelnen Themen erhalten Sie im gutsortierten Buchhandel und in den Tourismusbüros und Geschäften des Naturparks.
 
Veranstaltungen:

 
Veranstaltungen

Singwoche am Weiberhof

Singwoche am Weiberhof in Goldes/Großklein 21.10.2012 - 28.10.2012, Info:
weiter
     
     
             
     
Mythenreich - Naturpark Südsteirisches Weinland - Südsteiermark. Gefördert aus Mitteln des Landes Steiermark Abteilung 16 Landes- und Gemeindeentwicklung. Kofinanziert aus Mitteln der Europäischen Gemeinschaft, Europäischer Ausrichtungs- und Garantiefonds für die Landwirtschaft (EAGFL-A).